ambassador-hero-boris-becker

partypoker Bildschirmname: Boris__Becker

Wo soll man anfangen? Boris Becker ist einer der berühmtesten Namen in der Welt des Tennis, und das nicht ohne Grund. 1985 wurde Boris mit 17 Jahren der jüngste Wimbledon-Sieger aller Zeiten, aber das war erst der Anfang. Der deutsche Profi konnte daraufhin unglaubliche 49 Einzeltitel gewinnen und war auch Nummer 1 der Welt, bevor er sich aufs Kommentieren konzentrierte. Er ist der einzige Spieler, der die ATP Tour Finals, WCT Finals und einen Grand Slam Cup gewinnen konnte.

Aber Boris ist nicht nur auf dem Tennisplatz ein harter Gegner, sondern auch an den Pokertischen, schließlich konnte er bei Live-Turnieren schon über $110.000 Preisgeld gewinnen. Unter anderem wurde er beim Devilfish Cup 13. und gewann dabei über $18.000. Sein bisher größtes Preisgeld gewann er 2009 beim Seventh Annual Five Star World Poker Classic, wo er als 40. ein Preisgeld von über $40.000 abräumen konnte - er lag damit nur drei Plätze hinter Live Boeree und sechs Plätze hinter Pokerlegende Phil Ivey.

Hier finden Sie die Pokerstatistiken von Boris.